DoggyBed Hundebetten

DoggyBed Hundebetten

DoggyBed Hundebetten

Entstehungsgeschichte

Unser Unternehmen DoggyBed hat seinen Ursprung im Jahr 2007. Uwe Holler, damals noch Leiter in einem Schaumstoff-Werk, stellte in eigener Handarbeit ein Hundebett her. Es war ein Spezialmodell für eine Boxer-Hündin, die seinem Freund gehörte. Da diese Hündin sich in einem normalen Hundekorb nicht wohlfühlte – sie litt unter Arthrose und war bereits zehn Jahre alt – brauchte sie eine bessere Unterlage. Holler befasste sich mit dem Thema von orthopädischen Hundebetten und sorgte durch unterstützende Materialien dafür, dass die Hündin mehr Komfort genießen konnte.

Das war die Grundidee für DoggyBed. Uwe Holler brachte die nötige Erfahrung aus der Schaumstoff-Industrie mit und wusste, wie er die ergonomischen Hundebetten gestalten musste. Ähnlich wie bei den Schaumstoffmatratzen für Menschen kam auch hier viskoelastischer Schaum zum Einsatz. Der Erfolg gab ihm Recht und zeigte, dass Hunde ebenfalls von der Komfort-Unterlage profitierten. Mit der idealen Balance zwischen Flexibilität und Stützkraft sind die speziellen Hundebetten teilweise für kleine Hunde geschaffen, teilweise auch für große und schwere Vierbeiner.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Hundewasserbett Aqua

ab 225,00 *

innerhalb 2-3 Tagen lieferbar
Versandgewicht: 5 kg

DoggyBed® Hundedecke Faro Style

ab 48,20 *

innerhalb 2-3 Tagen lieferbar
Versandgewicht: 5 kg

DoggyBed® Aqua Style Plus

ab 258,00 *

innerhalb 2-3 Tagen lieferbar
Versandgewicht: 5 kg
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand